Blog,  Rezensionen

Nicole Obermeier: Memorize – Erinnere Dich

Cindy

Auf den neuen Roman von Nicole Obermeier habe ich mich schon sehr gefreut, vor allem, weil ich im Genre Dark Fantasy Romance noch gar nichts gelesen habe. Nicole hat ja bereits in unserem Interview von Memorize berichtet und uns neugierig gemacht. Ab heute könnt ihr euch selbst davon überzeugen, wie großartig die Geschichte ist.

Dass Nicole Obermeier Liebesromane sowie Dystopien schreiben kann, hat sie bereits bewiesen. Mit Memorize – Erinnere dich wagt sie sich in das Genre Dark Fantasy Romance und hat eine Geschichte geschaffen, die von Seite eins an fesselt und durchgängig spannend ist.

Im Mittelpunkt der Handlung steht die vierundzwanzigjährige Nova. Sie ist eine Jägerin in der Kalten Stadt Is und wurde erschaffen, um Menschen zu töten. Sie kann keine zwischenmenschlichen Emotionen empfinden und erinnert sich an nichts, was vor über einem Jahr passiert ist. Als jedoch die Substanz verändert wird, die man ihr in regelmäßigen Abständen verabreicht, beginnt sie erstmals, etwas zu fühlen und zu hinterfragen, was sie tut.

Nova ist eine starke Protagonistin, deren Leben von vielen Geheimnissen durchzogen ist. Als Leser fragt man sich natürlich sofort: Wie kam Nova dorthin, wo sie jetzt ist? Denn trotz dessen, dass sie keine tiefgreifenden Gefühle hat, ist sie dennoch sehr nahbar. Man kann in ihren Kopf schauen und erlebt die Geschichte zeitlgeich mit ihr. Sie hat eine lockere Affäre mit ihrem Kampftrainer Sixten. Er ist der Bruder des Präsidenten, in dessen Auftrag Nova mordet. Sixten hat mich von Anfang an fasziniert und die Beziehung zwischen beiden, die von Sixtens Seite aus tiefer gehen könnte, wohingegen Nova anfangs kaum fühlt, ist absolut spannend geschrieben. Auch die Handlung ist gespickt mit überraschenden Wendungen und sehr spannungsgeladen durch Kapitel aus der Sicht eines Unbekannten, der Nova beschattet und in seine Gewalt bringen will. Dessen Ziele und Beweggründe sind völlig unklar und regen so zum weiterlesen an.

Memorize Autorenseite - Nicole Obermeier: Memorize - Erinnere Dich
© Romance Edition

Nicole hat sich hier wahrlich übertroffen, denn die Geschichte wird an keiner Stelle langweilig. Eine schockierende Enthüllung folgt der nächsten und jede ist sehr unerwartet und kaum vorhersehbar. Ich habe das Buch innerhalb eines Tages verschlungen, weil mich die Geschichte so sehr gepackt hat. Die actionreiche Handlung gepaart mit Nicoles wunderschönem klaren Schreibstil ist pures Dynamit. Man merkt, wie viel Überlegung und Hingabe hinter dieser Geschichte steckt. Es werden auch Themen angesprochen, die schmerzen und beim Lesen fließen sicher bei dem ein oder anderen Tränen, zumindest war das bei mir der Fall. Ich habe eine wahre Achterbahn an Emotionen durchlaufen, denn dass die Geschichte eine solche Wendung nimmt, habe ich definitiv nicht erwartet. Auch das Ende ist der Autorin sehr stark gelungen und hallt lange nach. Es war einfach unglaublich, zu lesen, was hinter allem steckt und wie alles aufgelöst wurde. Da spürt man das Herzblut, das in diesem Buch steckt, am deutlichsten.

Memorize bietet wirklich für jeden etwas. Es gibt eine Liebesgeschichte, Spannung und Action, Familienangelegenheiten, ein paar Thriller-Anklänge und sehr viel Selbstfindung. Man kann gar nicht alles aufzählen, ohne zu spoilern (und das möchte ich hier wirklich nicht tun, denn diese Plottwists müsst ihr selbst lesen!). Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen, denn ich konnte mich komplett darin verlieren, habe mitgefiebert und mitgelitten, mein Herz wurde gebrochen und ich hatte ein paar unglaublich schöne Lesestunden. Von mir gibt es eine ganz große Leseempfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.