• Blog,  The Bookish Talk

    Women With Tattoos – Your Body? Your Choice!

    Jules Ich dachte, ich schreibe mal über ein Thema, über das ich nicht nur in Büchern gelesen habe, sondern das mich auch selbst betrifft – Tattoos.  Ich habe schon seit ein paar Jahren mehrere kleine Tattoos, die aber nicht besonders auffallen. Vor eineinhalb Jahren fing ich an, ein größeres Tattoo in meinem Kopf zu planen (ich bin künstlerisch nicht begabt, aber ich habe ein Moodboard zusammengestellt, das meine Persönlichkeit und die Erlebnisse in meinem Leben darstellen sollen, die mich zu dem Menschen machen, der ich heute bin). Im letzten Februar bin ich dann endlich zu meiner Tätowiererin gegangen und habe ihr meine Gedanken vorgestellt und ihr das Moodboard überlassen. Ich…

  • Allgemein

    Jahresrückblick 2020

    2020 war für uns alle kein leichtes Jahr. Corona kam und blieb und hat uns allen das Leben irgendwie schwerer oder doch zumindest ungewohnt gemacht. Das hat sich bei uns auch auf unsere Lesegewohnheiten ausgeprägt. Dennoch war 2020 ein sehr erfolgreiches Lesejahr. Unsere Highlights und Flops verraten wir euch im Video!  https://youtu.be/sqzgqvo1ulU Was waren eure Lesehighlights in 2020? 

  • Blog,  Rezensionen

    Lena Kiefer: Don’t Hate Me

    Cindy Lena Kiefer schreibt spannend, sie schreibt erfrischend und sie schreibt grandios! Kenzie und Lyalls Geschichte hat mich bereits im ersten Band „Don’t Love Me“ vollkommen in ihren Bann gezogen, doch mit „Don’t Hate Me“ bin ich den beiden nun absolut verfallen. Ich kann bereits sagen, dass dieses Buch für mich eines der besten New Adult Bücher ist, die ich je gelesen habe! Nach Lyalls Lügen versucht Kenzie, mit ihm abzuschließen, doch das gestaltet sich als schwierig. Sie kann Lyall nicht vergessen und ihm geht es nicht anders. In Chicago versucht er sich auf sein Studium zu konzentrieren, doch seine Gedanken sind bei Kenzie. Als Theodora Henderson ein Hotel auf…

  • Blog,  Rezensionen

    R. F. Kuang: Im Zeichen der Mohnblume – Die Kaiserin

    Cindy Eine kleine Warnung zu Beginn: Diese Rezension kann Spoiler zu Band eins enthalten. Eine Rezension zu “Die Schamanin” findet ihr hier. Bereits der erste Band dieser Reihe konnte mich absolut begeistern. R.F. Kuang hat eine brutale, aber sehr faszinierende Fantasywelt geschaffen, die durch eine starke Protagonistin und einen unheimlich packenden Plot überzeugt. Der zweite Band setzt nur wenige Monate nach den furiosen Ereignissen von Band eins ein. Rin, die Cike und Kitay haben Zuflucht in Ankhiluun bei der Piratenkönigin gefunden und überlegen sich, wie sie die Kaiserin Daji stürzen können. Dabei finden sie im Kriegsherren der Provinz Drache einen unerwarteten Verbündeten. Dieses fast 800 Seiten dicke Buch bietet einiges…

  • Blog,  The Bookish Talk

    Der Buchtipp-Adventskalender

    Wir dachten uns, dass ihr doch bestimmt noch nach Geschenkideen für euch oder eure Liebsten sucht und deshalb wird es in diesem Jahr einen Buchtipp-Adventskalender geben, bei dem ihr hinter jedem Türchen eine andere Buchempfehlung von uns finden werdet. Das sind unter anderem, aber nicht nur, Bücher aus diesem Jahr, aber auch ältere und vielleicht weniger bekannte Schätze, die wir in unseren Bücherregalen stehen und wiedergefunden haben und die wir euch wärmstens (für den Winter ganz praktisch) ans Herz legen wollen.  Viel Spaß damit und verratet uns doch in den Kommentaren, welche Bücher dieses Jahr schon auf eurer Buchliste stehen! “Normale Menschen” von Sally Rooney “Die Geschichte einer intensiven Liebe:…

  • Blog,  Rezensionen

    Sarah Sprinz: What If We Drown

    Cindy Auf Bookstagram kommt man zur Zeit kaum an diesem Buch vorbei. Sarah Sprinz konnte bereits so manchen Leser mit What If We Drown begeistern und auch ich gehöre dazu. Sie erzählt die Geschichte von Laurie, die nach dem tragischen Tod ihres Bruders einen Neustart braucht. Also zieht sie von Toronto nach Vancouver, um ihr Medizinstudium zu beginnen. Dort trifft sie auf Sam, ebenfalls Medizinstudent und die Chemie zwischen beiden stimmt. Doch dann findet Laurie heraus, dass Sam in die Ereignisse um den Tod ihres Bruders verwickelt war und ihre Vergangenheit, der sie entfliehen wollte, holt sie wieder ein. Das Setting ist das erste, was an dieser Geschichte auffällt und…

  • Blog,  Buchbindewelten,  The Bookish Talk

    Books about Bookbinding – 3 Bücher, in denen das Buchbinden eine Rolle spielt

    Cindy Immer wenn ich früher erzählt habe, was ich einmal werden möchte, haben mich die meisten Leute komisch angeschaut. “Was, Buchbinderin? Den Beruf gibt es noch?”. Diesen Satz bekomme ich auch heute noch oft zu hören. Viele kennen diesen Beruf gar nicht oder denken, er sei längst ausgestorben. Daher freue ich mich jedes Mal, wenn ein Buchbinder in einer Geschichte auftaucht oder über diesen Beruf geschrieben wird. Heute möchte ich euch drei Bücher vorstellen, in denen das Buchbinden eine Rolle spielt. Davon kann es meiner Meinung nach nie genug geben. “Tintenherz” von Cornelia Funke “Tintenherz” muss diese Liste natürlich anführen, das war sicher jedem klar. Als ich die Tintenwelt-Reihe mit…